<
>
Scroll down

Wohnhaus in Stuttgart

Zwei Häuser unter einem Dach.

Ein schmales Grundstück, ein sanfter Südhang, ein großes Raumprogramm und anspruchs-volle Bauherren sind die Voraussetzungen für dieses Haus, das eigentlich zwei Häuser sind. 

Nach Norden das Haus Stille, nach Süden das Haus der Sonne, dazwischen eine Halle mit offenen Treppen, Brücken und Galerien, darüber ein geschwungenes Dach, in der Mitte die Kaminwand, das Lagerfeuer an dem sich die Familie, Freunde und Gäste treffen.

Einfache Materialien, zurückhaltende Formen und Materialien bilden den Rahmen für das tägliche Leben. Große Verglasungen öffnen den Raum nach aussen, verschiedene Terrassen auf allen drei Ebenen erweitern die Flächen. Ein holzverkleidetes Stahlskelett, das als Carport und Schuppen dient, schließt das Grundstück nach Süden zur Straße hin ab.

X